Roboter Fische suchen Umweltsünder

In der neuen Ausgabe des Technology Review (07/12) wird berichtet dass in der Norspanischen Hafenstadt Gijon Roboterfische als Umweltdetektive getestet werden. Die Roboter Fische haben die Größe und Form eines Thunfisches und sind mit einem Sonar und zahlreichen chemischen Sensoren zur Überwachung der Wassergüte ausgestattet. Wenn Sie ungewöhnliche Konzentrationen von Problemstoffen identifizieren versuchen sie die Quelle ausfindig zu machen indem sie weitere Roboter Fische hinzuziehen. Sodann erfolgt eine Verständigung der Hafenpolizei. Die Geräte arbeiten vollständig automatisch, wenn der Akku zu Neige geht, schwimmen sie selbständig zur Ladestation retour. Derzeit kosten die handgefertigten Prototypen rund 25.000 Euro, einmal in Serie produziert sollen sie jedoch deutlich billiger werden.

Advertisements
This entry was posted in Artificial intelligence, Kurioses. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s